• Mohnblumen, Carta Varese
  • Frühlingszweige, Lokta-Papier aus Nepal
  • Pfauenauge, Carta Varese
  • Pusteblumen, Lokta-Papier aus Nepal
  • Goldene Punkte, Lokta-Papier aus Nepal
  • Wasserpflanzen, Lokta-Papier aus Nepal
  • Linien auf Rot, Lokta-Papier aus Nepal
  • Herbstblüten, Lokta-Papier aus Nepal
  • Braune Boote, Lokta-Papier aus Nepal
  • Blättchen auf Gold, Carta Varese
Ina Hattebier - andere Urnen

… kann eine Urne ausdrücken.
Wenn wir sie für andere aussuchen, reflektieren wir ein Bild von dem geliebten Menschen. Die Beschäftigung mit der Frage, welche Farbe, Form, welches Muster hätte der verstorbenen Person gefallen, entspricht ihr oder der Situation, den Umständen des Abschieds, kann helfen, das Erlebte zu begreifen, eine Nähe zum Verstorbenen schaffen und tröstlich sein für die, die zurückbleiben.

Wenn wir sie für uns selbst aussuchen, kann es ein Trost sein zu wissen, dass die letzte Hülle, die wir uns geben, unseren Wünschen entspricht. Darüber hinaus kann sie eine Botschaft sein, denn sie zeigt den Hinterbliebenen unsere Einstellung zum Leben und zu uns selbst.